Translate - traducir - übersetzen

Donnerstag, 3. Dezember 2015

28.11.2015 Über die Anza-Borrega Desert nach Tecate an die Grenze

Wir entscheiden spontan nicht einfach so über den Highway nach Tecate zu fahren, sondern über die Anza-Borrego Desert . Klar, obwohl recht früh aufgestanden, kommen wir doch erst gegen 11.00 Uhr vom Campground weg, viel Verabschiedung, immerhin haben wir hier eine gemeinsame Woche verbracht: Winterbirds wie Jerry und seine Frau, oder Fred, der perfekt Deutsch sprach, Claire und Jim , dem Engländer aus Neuseeland, Tamara und Chris: nomadswithavan.com, die Reisen und arbeiten Online....ja, ja, junge Leute halt !
Wir bleiben eine Nacht auf einem schönen,einsamen no-facility Campground. Kleine Wanderung zu Palmoasen, Grün mitten in der Wüste. Zwischendrin besuchen wir noch eine UFO Reparaturwerkstatt, und essen unser vorerst letztes Sub im Subway.
Wir nähern uns der mexikanischen Grenze auf einer kleinen Landstraße. Fast jedes entgegenkommende Auto ist von der „Bordercontrol“ und da ist auch schon der „Zaun“ der sich über das Gebirge zieht: hier USA, das gelobte Land, drüben die, die es zurückzuhalten gilt: Mexiko und die von weiter her, dies es geschafft haben, bis Mexiko zu kommen. Ein Schelm, wer dies mit Europa vergleicht...
Mit etwas nervösem Gefühl fahren wir bis zur „Border“
Lake Cahuilla: 1 Woche "soziale Campgemeinschaft querbeet"

Anza Borrega Desert: Wo ist der Hilux ?????



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni