Translate - traducir - übersetzen

Montag, 11. Januar 2016

Cabo....zwei Tage sind genug....Ausklang und Verabschiedung der Kinder!

Von La Paz fahren wir getrennt nach Cabo san Lucas.Johanna und Lukas bleiben mit Daggi in La Paz, erleben einen tollen Tag auf einer vorgelagerten Insel,
tauchen mit Seerobben, schnorcheln...Daggi geht downtown shopping und Frisör.
Am Nachmittag fahren die drei dann auch nach Cabo.
Florian und Ich fahren schon morgens mit Stop in Todos Santos nach Cabo. In Todos fahre  wir kurz an den unendlichen,leeren Sandstrand, mit riesiger und heftiger Brandung.Statt baden nehmen wir einen snack in einer Reggae Bar....Bob Marlin.....weil es so viele Marlins hier gibt (Grosser, schmackhafter Fisch)
Wir haben ein Hotel gebucht, Cabo Vista, etwas ausserhalb der Tourimeile, aber diese ist trotzdem noch zu Fuss erreichbar.
Gegen 18.00 Uhr trifft der Rest der Mannschaft ein.Zur Feier des Tages gibt es Jägerschnitzel im Black Forest Restaurant, Flo ist Haxe und trinkt Weissbier.
Daggis Wunsch zum anstehenden Geburtstag...hey und es war echt gut!
Wir verbringen die Tage mit shopping, Flo macht noch einen Tauchgang, und sind eher etwas belämmert ob des Ami Tourismus, der hier voll auf uns einhaut.
Wirklich teilweise Mallorca Ballermann Style....und das nach 9 Tagen Zelt und Naturadventure...
Die Tage vergehen viel zu schnell....Erst bringen wir Flo morgens um 6 zum Airport....dann Lukas und Johanna gegen 12.00 Uhr.
Ohne Tränen ging das nicht......
Kinder, es war eine tolle Zeit mit euch....
Wir exploren weiter...für den nächsten Spot der Familienreunion...
Dankt euch für euren Besuch, und die Mühen der An und Abreise..
muchas gracias!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni