Translate - traducir - übersetzen

Donnerstag, 10. März 2016

4 Tage in der Overlander-Oasis, Oaxaca Erkundung, endlich wieder Bus und Taxi fahren

Wir sitzen, besser parken, bei Calvin und Liana, den kanadischen Betreibern der www.overlander-oasis.com .
Platz fūr 4-5 Overlander, alles eng, aber das Salz in der Suppe sind eben die Overlander selbst und der Austausch mit Ihnen.
Unser Lux passt noch rein, und so nutzen wir den Standort um von hier aus mit Bus und Taxi ins Centro Historico zu fahren.
Top gepflegte Altstadt mit schönen Plaza's und ein Fussgängerbereich rund um den Hauptplatz erwarten uns. Es gibt unzählige Kirchen, hochwertige Geschäfte die Handwerkskunst von hier und Umgebung , aber auch "internationales" verkaufen. A propo: soviele Europäer wie sich hier als Touristen tummeln, haben wir schon lange nicht mehr gesehen. Die Gegend um Oaxaca strotzt auch vor Historienhighlights. Wir buchen eine Tour zum Monte Alban,
der Hauptstadt der Zapoteken, wir besuchen Mitla mit seinen tollen Mosaicreliefs. Zwischendurch Hiluxcheck, etwas ausspannen, mit Kollegen austauschen....und schon sind wieder 4 Tage rum. Abfahrt nach Hierve el aqua, den steinernen Wasserfällen:
http://www.visitmexico.com/de/hierve-el-agua-oaxaca
Nach doch jetzt einem längeren "Bergblock" schreit mein Herz wieder nach Hitze und Wasser, also auf wieder Richtung Pazifik!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni