Translate - traducir - übersetzen

Donnerstag, 3. März 2016

Auf nach Orizaba!

Auf dem Weg nach Orizaba machen wir einen Zwischenstop in Xico, wo wir hinter einem wirklich exotischen Hotel übernachten....eine Superanlage mit tollem Garten, Kneippbecken, Figuren, Dschungel etc.
Aber wie so oft gesehen, nagt der Verfall an dem Komplex.Einfach zu wenig Touristen da!
Wir werden nach langen Monaten mal wieder richtig nass. Es ist kalt und nebelig und wir müssen uns nachts echt gut einpacken. Leider pflanzt sich diese Wetter an den nächsten Tagen fort. Wir erreichen Orizaba nach einer anstrengenden Fahrt über Landstrasse und unzählige Topes. Dort gibt es eine  Seilbahn, die einem eine gute Aussicht auf die umliegenden Berge bieten soll, vor allem auf den Pico, der immer schneebedeckt ist!
Am nächsten Tag fahren wir die Bahn hoch...aber das Wetter ist uns nicht gnädig....der Himmel steht tief...nix, aber gar nix zu sehen.Da die Wetteraussicht sich die nächsten Tage nicht ändern soll....machen wir uns vom "Acker"....über die Sierra Madre hinweg...Richtung Pazifik.
Oaxaca , Weltkulturerbestadt, ist unser nächstes Ziel!
So schön...der verwunschen Garten in Xico...


......überall sind solche Schätze zu entdecken !



Leider nix zu sehen....dort sollten die Bergspitzen zu sehen sein

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni