Translate - traducir - übersetzen

Samstag, 29. Oktober 2016

Primero Ecuador....kauft nur "made in Ecuador".....träumt weiter !

Primero Ecuador.....kauft nur beim......!
Ecuador: Dollarland, Äquator, billigster Diesel, Tolle Landschaft,Berge und Vulkane, viele Europäer hier....freundliche Locals, aber....Mangelwirtschaft, Protektion, kleinste Oberschicht...
Überall an den Strassen sehen wir Schilder, die an Georg Orwells Gehirnwäsche erinnern: Kauft nur Schuhe aus Ecuador ! Kauft nur Lebensmittel aus Ecuador ! Kauft nur Elektrogeräte aus Ecuador ! Dazu die schönsten Abbildungen von Salami, "Samsung" Kühlschränke....wohlgefüllte Einkaufswagen mit "Daumen hoch" Gesichtern ! Hmmm.... die Salami hätten wir auch gerne....und gerne auch aus Ecuador ! Oder ein geiles Smartphone, ne externe Festplatte, oder gar ein Auto ! Wo sind die Ecuadorprodukte ??? Klar, ihr ahnt es: Fehlanzeige ! Gibt es nicht....aber macht doch nix....wir haben doch Dollar !!! Denkste ! Alles was eben nicht "primero Ecuador" ist....belegt der liebe, bemühte Staat mit "Einfuhrstrafzoll"
Angeblich um die eigene Produktion zu schützen.....diese produziert halt ausser Bananen, Diesel, und die üblichen "Gemüseverdächtigen" nicht viel mehr, als die umliegenden Länder....
Aber hier und jetzt zahlst du für ne Flasche Whiskey halt 100 US Dollar, für ein 50.- Smartphone 200 US Dollar, für ein von uns benötigtes "Kleinersatzteil" für den Hilux wollte der Toyotahändler statt 50.- satte 192 US Dollar....wird halt importiert und ALLES wird mit mindestenes 50 % Importzoll PLUS Steuer belegt !!
Wir werden stark an unsere deutsche Vergangenheit errinnert....da gab es doch auch mal einen deutschen , demokratischen Staat, der seinem Volk alles in"aussreichender Menge und Qualität" aus heroischer Eigenproduktion zur Verfügung gestellt hat.....Das waren dann am Ende "Trabants" oder der Weg in den Intershop ! Gemein nur, das der Local ja Dollar , die kaufkraftstarke Weltwährung in den Händen hält...und nix ausser Tomaten und Bananen dafür kriegt !!!
Auch hier zieht es dann Schlangen von Kaufwilligen nach Kolumbien, die dann für ihre Dollars TFT Fernseher, Smartphones ....etc Pickupweise kaufen und "einschmuggeln"
Und die Salami auf dem Schild....? Gibt es im "Supermaxi" Kaufhaus, als Italienimport 100gr. für 6 US Dollar ! Wie auch Freixenet Sekt für 25.- Dollar.....
Es regt sich Unmut im Volk.....Das Massenmobilitätsmittel sind die 125ccm Moppeds...nix "made in Ecuador" sonder "made in India".....kostet in Ecuador unerreichbare 3000 USD...in den Nachbarländern ab 900 USD.... Klar,kann dann die Besitzerfamilie der Kleinkreditbank und der Luxussupermarktkette "Supermaxi"  sich ein Europark gleiches "Privatreich" bauen....(haben wir gesehen!)
Leute, warum lässt ihr euch so verarschen ????
Wir verstehen es nicht !!
Primero Ecuador......eine weitere hilflose Extremstilblüte von Eliteregierungen irgendwie die Ökonomie zu stabilisieren....!
Hatten die nie Geschichsunterricht,das Abschottung nicht funktioniert, und nur die "einfachen" Leute drunter leiden ?
Für uns der "Stachel im Fleisch" eines ansonsten wunderschönen, sicheren Landes!
Kauft nur deutsche Bananen !!!!

Reisen sollst du nur innerhalb Ecuadors !!! alles auf die Galapagos: Die "Nichtecuadorer"
zahlen ja 120 Dollar "Kopfgeld" als Eintritt........! und die Flüge: halber Preis für ecuadorianische Passinhaber: da hätte die EU Kommision ihren Spass !!
Gesucht und nie gefunden: Salami aus "ecuadorianischer Produktion" ..! 


 "Supermaxi" Importpreise: 3.25 DOLLAR für eine Rittersport


 Johnny Walker zum "Goldkurs": 96 US Dollar

Mal einen Sekt ??? Schlappe 36 US Dollar für ein Freixenet....Ecuadorprodukt ??...Fehlanzeige !

1 Kommentar:

  1. Ja, hallo, jetzt wird der Ausflug um die Welt richtig poltisch. Also werde ich morgen die erste Bananenplanze in den Garten setzen ...! Siegfried

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni