Translate - traducir - übersetzen

Montag, 30. November 2015

17. Juni 2015 - Auf nach Fundy Bay

Na ja, nicht gerade super-zeitnah, aber da es mal wieder regnet und wir hier spät in Lunenburg (NS) angekommen sind, können wir ein bissel was nachtragen. Nach dem Mosquito-Drama auf Cape Split, heißt es schnell ans Meer! Das Wetter ist Super. Wir cruisen um Cape Breton nach Baddeck und besuchen das Graham Bell Museum. Bell hat dort gelebt und ist auch dort gestorben. Tolles Museum. Toller Typ. Echter Erfinder. Nie dem Kommerz nachgerannt. Bezahlte mit Lizenzkohle die Erfindung des Telefons und seine weiteren Forschungen. Das Museum ist super interaktiv. Tolle Ausstellungen. Echt gut. Zahlen müssen wir nix, da wir uns gleich in Halifax einen Discovery Pass gekauft haben. Der kostet zwar ca. 100 Euro, aber dafür sind alle nationalen Museen und vor allem alle Provincial- und National Parks in ganz Kanada dann kostenfrei. Hat sich schon jetzt für uns gelohnt. Alleine Graham Bell Museum wären ca. 15.- Eintritt gewesen. Von Baddeck aus ging es nach Baxter Cove. (Westseite von Cape Breton). Schönes Freecamp am Meer. Dann eben von der Moskitohölle Cape Split, weiter nach Annapolis Royal (NS), wo wir ein Gezeiten-Kraftwerk besichtigten. TIDALPOWER. Voll interessant. Denn Annapolis liegt an der Fundy Bay. Dort ist der weltgrößte Tidenhub mit bis zu 21m Höhe! Lustig am Rande. Auf dem Kraftwerksgelände. nistete auf einem Mast ein Seaadler-Pärchen, die gerade ein Junges hatten. Dann auf zum Fähre fahren. Nämlich von Long Island, gaaaaanz an die Spitze nach Brier Island. Was sollen wir sagen? Alles sooo top. Freundliche Leute, tolle freecamps. Morgens aufs Meer schauen. Beschaulichstes Leben der wenigen Inselbewohner beobachten. Einfach Top. Und wir merken soooo langsam kommt ein Rhythmus und die Zeit wird eher nebensächlich.
Good Night - Freunde und Familie

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni