Translate - traducir - übersetzen

Montag, 30. November 2015

Vom Lake Powell auf der Burr Trail Road in den Capital Reef Nationalpark, weiter auf der UT 12 Scienic Road zum Kodachrome Basin National Monument, Danach im strömenden Regen zum Bryce Canyon.

Vom Lake Powell auf der Burr Trail Road in den Capital Reef Nationalpark,
weiter auf der UT 12 Scienic Road zum Kodachrome Basin National Monument,
Danach im strömenden Regen zum Bryce Canyon.

Hallo Deutschland...
so endlich mal“weiter im Text“.
Nach der Faulenzerei am Lake Powell, musste der Diesel wieder ran.Zusammen mit Daggi und Lars fahren wir entlang des Burr Trail, einer teilweise ruppigen Waschbrettpiste, durch schöne Canyonlandschaften, auch zumCapitol Reef Nationalpark gehörend, bis dieser auf die UT 24 trifft.
Die Wettervorhersage ist schlecht. Wir übernachten in Torrey auf einem Campground, abends Kabinenparty bei uns,Regen beginnt. Morgens biegen wir auf die UT 12 „scienic Road“ ab. Sie dient als Zubinger „Richtung Bryce Canyon“ Immerhin überwinden wir im fast undurchsichtigen Nebel Pässe über 3000 M Höhe. Das heißt dann bei uns: Hilux in den „Stationärmotor Modus“ schalten... zweiter Gang, 3000 u/min, und dann, ja dann „krabbelt“ er den Berg hoch...
Wir fahren bis zum „Kodachrome Basin National Monument“, einem Gebiet mit Rot-orange-braunen Sandstreinformationen. Es gibt dort einen „State Park Campground“, Luxus....mit Duschen...günstig, da wir uns die Kosten teilen, zwei Fahrzeuge auf einer Site, Platz ist genug!
Am nächsten Morgen machen wir in einem regenfreien Moment eine Wanderung.
Wir fahren weiter zum Bryce Canyon und verbringen die Nacht bei Starkregen, Heizung, und ca. 0 Grad....und abends mit Tequila Heizung !
Am nächsten , vernebelten und verregneten Morgen verabschieden wir uns von Lars und Daggi..
und rufen laut: Viva Las Vegas !!!!
Vier Mützen für ein Hallejua  Abschied von Daggi und Lars. See you!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni