Translate - traducir - übersetzen

Donnerstag, 3. Dezember 2015

Mexico !


Das Grenzprozedere ist eigentlich ganz einfach: Auto auf der US Seite abstellen, rüberlaufen, Formalitäten erledigen, also Personen und Fahrzeug „importieren“ , zurück in die USA und dann nach Mexico fahren. Wir sprechen im Büro des Grenzers vor, und bekommen ein 180 Tage Visa, müssen die Gebühren am Bankschalter einzahlen, ebenso bekommt der Hilux einen „Importaufkleber“ und darf dann mit uns mit. Die Leute sind freundlich, es ist wenig Betrieb,alles geht reibungslos. Nur beim Zurücklaufen, werden wir von USA Seite aufgefordert, über den „Wiedereinreiseschalter“ zu gehen.
Dort geben wir unsere VISA ab (Grüne Zettel im Pass) Extrem wichtig, um irgendwann mal wieder erneut in die USA einzureisen ! Damit sind wir offiziell aus den USA innerhalb des gewährten Visa Zeitraumes ordnungsgemäß ausgereist ! Wir tauschen das erste Geld um: 17 Peseten sind ein Euro.Jetzt fahren wir „rüber“, werden natürlich herausgewunken,der mexikanische Zöllner schaut sich die Sprittanks und das Innere unsere Kabine eher kurz an, das war´s !
Wir sind in Mexico !
jaaa-in Mexicoa!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni