Translate - traducir - übersetzen

Dienstag, 5. Januar 2016

Wale in Porto Mateo!

Unsere Mühen der Anfahrt enden am nächsten Tag in Porto Mateo, einem kleinen Touristenhafen mit einigen Pangas, um den Touristen in der Bucht die Wale zu zeigen. Wie überall auf der Baja, ist der Tourismus zusammengebrochen: Die Kanadier kommen nicht mehr wegen dem schwachen Kanada Dollar, die Ami´s haben die Hosen voll, und der Sprit ist für Ihre Riesenwohnmobile extrem teuer, so daß man dem Zerfall der Touristeninfrastruktur buchstäblich zuschauen kann!
So werden wir schnell mit den auf Kunden wartenden Bootsführern einig, wählen einen der etwas Englisch kann, und fahren ca. 10 min in die Bucht hinaus....
Wir trauen unseren Augen kaum ! Erst kommen Delfine in Sicht...und dann liegt der erste Riese still vor uns: Grauwal !!! Wir begleiten Ihn ein Stück, und kommen mit dem Boot fast auf Armlänge an Ihn heran. Der Bootsführer ist geschickt, erklärt uns viel, ein echter Volltreffer. Es ist so beeindruckend ! Mehrere dieser Riesen tummeln sich in der Bucht, haben keine Angst vor den Booten. Wir fahren etwas weiter raus....und das nächste Highlight folgt:
Walmutter mit Baby, etwa zwei Tage alt schwimmt längsseits zu unserem Boot. Wir folgen ihr, können Sie hautnah bestimmt eine halbe Stunde beobachten !
Wir sind alle echt glücklich, und freuen uns das unser Plan, solange wie möglich mit der Walbeobachtung zu warten (die Saison beginnt gerade) aufgegangen ist. Das war das Geburtstagsgeschenk für die liebe Johanna !! Daneben bekam Sie am Morgen 8 Liter warmes Wasser zur alleinigen Verwendung sie konnte ausgiebig Duschen....kann es ein schöneres Geburtstagsgeschenk geben ???
Auf Waltour !

Alle sind über das Erlebte glücklich!!


und für die Tablet , Smartphone und Apple User  hier als Youtube Video: ohne Flash:





1 Kommentar:

  1. Toll, im Video eure Stimmen zu hören!

    LG, Beate Sch.

    AntwortenLöschen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni