Translate - traducir - übersetzen

Mittwoch, 24. Februar 2016

Morelia, in Erwartung des Papstes....weiter zum Mariposa Monarc Schmetterlingsschutzgebiet

Der Abschied von Patzcuaro fällt uns nicht leicht.Das Los des "Explorers".....die Räder müssen irgendwann wieder rollen...Also besuchen wir Morelia, seine Altstadt, Kirchen und Basiliken, wenigstens für einen Tag. Wir stellen den Hilux am Zoo ab und fahren mit dem "colectivo" ins Centro.Schon beeindruckend, wieviel geballte Historie sich hier auf einem Quadratkilometer drängt...Basilika, Viadukt, Museeum, Altstadt....und echt busy...voller Militär...Polizei, der Papst kommt in ein paar Tagen! Helle Aufregung überall.Beim durch die Seitenstrassen streifen sehen wir ein gepflegtes Restaurant "Schakalaka"....wir schauen rein....treffen einen jungen deutschen Chefkoch, der sich hier mit European cuisine selbstständig gemacht hat.Es gibt Wiener Schnitzel, Käsefondue...etc.
Er freut sich mit uns zu reden, sein Start ist Schwierig in Morelia, wir wünschen ihm alles gute!!. Also Moreliabesucher...geht ins Schakalaka Essen !
Wir verlassen die Stadt. Die Fahrt geht Richtung Hidalgo auf der Mex 15 libre (nicht "D", siehe vorheriger Eintrag 😊) in die Berge.Wir übernachten in einem Balneario (Schwimmbad)  mit heissen Quellen , gefällt uns nicht, fahren am nächsten Tag weiter nach El Rosario, Mariposa Monarc Park.
Dort wollen wir die wohl weltweit seltsamste, unerforschteste Tiermigration beobachten......

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo lieber Blog Leser von den World-Exlporern.
Danke für deinen Kommentar. Er wird von uns freigeschaltet.... sobald wir wieder eine Internetverbindung haben. Beim "exploren" ....gibt es das nicht so oft ! Nutze als Profil: ANONYMOUS, gib aber doch deinen Namen ein, damit wir wissen,wer geschrieben hat!
Sei geduldig!
Danke,
Daggi undManni